Lineatur 16

Lineatur 16

Konzept 
Ein Möbel, das mehrere Funktionen Inne hat, leicht und schwebend wirkt und ein zeitloses Design besitzt – das ist das Konzept hinter LINEATUR 16.

LINEATUR 16 ist ein Tisch, der gleichzeitig als Zeitungs- und Prospekthalter dient, und mit einem zusätzlichen Tablett erweitert werden kann.

LINEATUR 16 ist ein Sitzmöbel, der Ablagemöglichkeiten bietet, und mit textiler Sitzunterlage bequemes Verweilen ermöglicht.

LINEATUR 16 eröffnet mannigfaltige Nutzungsmöglichkeiten im privaten, wie auch im öffentlichen Raum: Museumslounge, Wartebereiche in öffentlichen Gebäuden.

Design
Die Form dient der Funktion(en) – LINEATUR 16 ist schlicht, zeitlos und gradlinig – es vereint mehrere Funktionen miteinander. Ein Sitzmöbel, das Leseutensilien bereithält und ordnet. Eine Ablage, die Platz bietet für mehrere Objekte und gleichzeitig ein Sitzmöbel ist. LINEATUR 16 ist ein schwebendes Möbel einzig aus 16 Rahmen. Sie sind durch eine ästhetische Konstruktion miteinander verbunden, wodurch eine dritte Dimension entsteht.

Konstruktion
LINEATUR 16 besteht aus 16 Holzrahmen die auf Gehrung zusammengesetzt sind. Alle Rahmen bestehen aus 3cm starken Holzleisten, die 102 cm lang sind. Acht Rahmen sind 43cm hoch, weitere acht Rahmen haben eine Höhe von 23cm, die im rechten Winkel zu den höheren Rahmen stehen und am Boden durch eine Kreuzüberblattung mit diesen verbunden sind. Durch den Höhenunterschied der Rahmen entsteht ein Zwischenraum von 17cm.

 

Material

  • Esche

Oberfläche

  • geölt

Massangabe

  • H43cm / H23cm
  • B102cm

Interesse geweckt?

Preise & Lieferbedingungen sende ich Ihnen gerne auf Anfrage! Schreiben Sie mir einfach eine kurze Email mit Ihrem Anliegen.

Jetzt unverbindlich anfragen